Impulse und Wege zur Selbstliebe

„Als ich mich selbst zu lieben begann…..“, so beginnt das Gedicht  von Charly Chaplin, das er zu seinem  70 Geburtstag (1959) verfasst hat.

In dieser Veranstaltungsreihe dient der wunderbare Text von Charly Chaplin als Impulsgeber  für Tage im Sinne der  Achtsamkeit, des Wohlfühlens, des sinnlichen Erlebens und der Selbstfürsorge. Elemente des Gedichtes werden begleitet von Übungen zur Entspannung und zur Vertiefung der Selbstwahrnehmung.

Jede Veranstaltung  kann einzeln gebucht werden. Sie bildet in sich eine abgeschlossene Einheit, bietet jedoch eine Möglichkeit den eigenen Weg Schritt für Schritt durch den gesamten Gedichttext neu zu verstehen.

Freuen Sie sich auf Tage , an denen Sie sich selber liebevoll begegnen.